Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    acht-der-schwerter
    - mehr Freunde


Links
   Acht der Schwerter
   Nitchtidentisches
   Muselpedia
   Fakten/Fiktionen
   Gudrun Eussner
   Deppenapostroph
   Politically incorrect


http://myblog.de/bundeskanzlerin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Reinhard Schulz
( Email )
17.7.17 11:35
Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie viel Kraft und vorallem Gesundheit für die anstehenden Aufgaben. Vorallem wünschen wir, dass Sie wieder zur Bundeskanzlerin gewählt werden.
Aber einige Dinge sollten Sie doch überdenken.
Ich bin auch für ein starkes Europa. Aber wir Deutsche sollten uns doch bitte schön mehr in den Vordergrund stellen.
Wir sind doch wer in der Welt und in Europa.
Ich kann mir natürlich vorstellen, dass das nicht immer so leicht ist.
Aber es kann doch nicht sein, das wir bei manchen Dingen regelrecht betteln müssen und die zugezogenen kriegen einfach so gut eie alles umsonst.
Viele herzliche Grüße
Reinhard und Maria Schulz



Burghard Seifert
( Email )
15.9.15 12:52
Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,
wir werden es nicht schaffen! Wenn die Willkommensjubler und Lichterkettenfanatiker aufwachen, wird es zu spät sein. Es wird ein Reif fallen auf vielerlei Träume, es wird ein Essig werden aus mancherlei Wein, es wird ein Heulen und Zähneklappern sein. Wir sind zwar ein reiches Volk, allerdings mit absolut ungerechter Verteilung des Reichtums. Unser Reichtum wird nur noch von unserer Dekadenz übertroffen. Wir Weicheier haben der islamischen Invasion nichts entgegenzusetzen, denn der Islam ist seinem Wesen nach intollerant und unduldsam (siehe z.B. Pakistan und Saudi-Arabien). Wenn es soweit ist, werden sich die Reichen und Mächtigen in ihre Elfenbeintürme zurückziehen, wohlbewacht von Sicherungsanlagen und Leibwächtern. Sie werden ihre Elfenbeintürme nur noch in gepanzerten Limousinen mit Polizeieskorte verlassen. Wir, das gemeine Volk, werden all das auszubaden und zu bezahlen haben, was die Mächtigen uns eingebrockt haben. Die Mächtigen werden sich natürlich keiner Schuld bewusst sein. Ich hätte noch viel zu sagen, aber eigentlich ist ja alles bekannt. Darum schließe ich mit einem bekannten Zitat: "Denk ich an Deutschland in der Nacht".
Herzlichst
Ihr B. Seifert



Steven Brabdel
( Email / Website )
28.4.15 11:34
Hallo frau Kanzlerin...
Ich wollte Ihnen nur mal Keine Grüße da lassen
und Ihnen sagen wie lächerlich ich eure Regierung finde !
Ich bin 25 Jahre alt, habe einen Hauptschulabschluss
und kann schon besser Politische oder Wirtschaftlische
Probleme lösen als Sie oder sonst ein Hoch ausgebildeter
Hoher Heinie wie Sie es sind
Treten Sie zurück, oder Sie werden sich schon bald einiges vom angeblichen " Deutschen Volk " gefallen lassen müssen...!
https://newstopaktuell.wordpress.com/2014/09/30/warum-es-weder-eine-brd-noch-deutschland-gibt/



Hoveling Gisela
( Email )
18.1.13 11:08
Verehrte Frau Bundeskanzlerin Merkel
Auch für 2013 wünschen wir Ihnen viel Kraft und Gesundheit.
aus Oldenburg grüssen Gisela und Harry Hoveling




( -/- )
31.12.09 16:01
Herzlichen Glückwunsch!
Sie sind Rassist!



 [eine Seite weiter]





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung